Ausflug in den Wasserpark


Aufgeregt sitzt die gesamte EWAKA-Familie im Bus in Richtung Kampala. Obwohl es 8 Uhr am Morgen ist, wird gesungen, gelacht, erzählt und auch nochmal das ein oder andere Nickerchen gemacht. Unser Ziel?

Der Wasserpark!

Im Wasserpark selbst gibt es viel zu entdecken. Deshalb schnell umziehen und ab ins Wasser. Auf Erkundungstour zwischen Rutschen, Wasser-speiern in verschiedenen Tierformen, dem großen Schwimmbecken, Hüpf-burgen und Trampolinen fallen uns viele verschiedene Spiele ein: Wer kann so hoch auf dem Trampolin springen, dass die sitzenden Kinder in die Luft fliegen? Wer fängt die meisten Kinder auf der Hüpfburg? Wer ist am schnellsten zurück auf der Rutsche?

Wasserpark in Kampala

Mit Obst, Pommes, Pizza und Soda als Stärkung geht bei all der Action auch niemandem die nötige Energie aus. Unklar bleibt am Ende, wer hier eigentlich am meisten Spaß hatte, die Kinder, die Mamas oder die Freiwilligen. Fest steht, dieser aufregende Tag wird allen lange in Erinnerung bleiben.


Recent Posts
Archive