July 3, 2018

February 28, 2018

December 22, 2017

November 30, 2017

Please reload

Recent Posts

Renovierungen und Familienausflug

October 30, 2017

Hallo liebe Ewaka Unterstützer,

bei Ewaka läuft momentan alles super. Den Kindern und auch den Hausmüttern geht es sehr gut. Die „neuen“ Kinder haben ihre Englischkentnisse schon deutlich verbessert, was wirklich beeindruckend ist.

Auch baulich gibt es einige Fortschritte: Hinter dem Haupthaus gibt es eine große Müllgrube, in der von nun an der Müll verbrannt werden soll. Auch das Bürogebäude hat eine Tür und Fenster bekommen und nimmt somit immer mehr Gestalt an. Darüber hinaus wurde der Weg  vom Haupthaus zum Wascnhaus zementiert, sodass die Kinder bei Regen nicht erst durch den Matsch laufen müssen. für Kato ist es so deutlich einfacher zum Waschraum zu gelangen. Ein noch größerer Fortschritt ist die Fertigstellung des Computer- bzw. Hausaufgabenraumes. Es gibt neue Regale, die mit Bastel- und Schreibmaterialien gefüllt sind. Auch die gespendeten Laptops sind nun in Jinja angekommen und werden momentan noch von uns eingerichtet. Bis uns das gelungen ist, findet der Computerunterricht auf unseren Laptops statt.

 

In diesem Monat fand in Jinja ein Breakdance Festival statt. Wir haben beschlossen dort mit ein paar Kindern hinzufahren und einen schönen Tag am Viktoriasee und beim Festival zu verbringen. Die Musik und die Dancebattles haben allen Kindern gut gefallen, sodass sie am Ende gar nicht mehr los wollten. Nach einem Rolex (eine Art Pfannkiuchen mit Ei) sind die Kinder wieder sicher nachhause gekommen.

 

Mittlerweile haben wir einen Pool organisiert, wodurch es uns möglich ist,it den Kindern mindestens einmal in der Woche mit ein paar Kindern schwimmen zu gehen. In kleinen Gruppen wollen wir den Kleinen die Schwimmbewegungen Schritt für Schritt beibringen, aber auch den Großen das regelmäßige Schwimmtraining ermöglichen.

 

Am 29. Oktober haben wir mit der ganzen Ewaka Famie einen Ausflug unternommen. Geplant war ein Ausfllus zum Viktoriasee, wo wir eine Bootstour unternehmen wollten. Wie geplant kamen pünktlich um 14 Uhr zwei kleine Busse, die uns zum See bringen sollten. Am See angekommen, hat jedes Kind eine Soda bekommen, wo die Freude bei allen schon mal groß war. Neben der wunderschönen Landschaft, konnten wir auch die Quelle vom Nil sowie einige Tiere bestaunen.. Nach circa einer Stunde Fahrt ging es auch schon wieder zurück an den Anlegeplatz. Es ging nicht nur ein ereignisreicher und schöner Tag, sondern auch ein weiterer Monat zu Ende.

Mit freundlichen Grüßen

Heinar und Nina

An diesem Wochenende haben wir beschlossen, mit allen Ewakakindern und den Hausmüttern einen Bootstour auf dem Victoriaseezu unternehmen. Um 14.00 Uhr standen zwei Matatus bei Ewaka bereit. Am See angekommen, gab es für alle erst einmal ein Kaltgetränk.

Um ca. 15:30 begann dann die Fahrt. Ganz besonders für alle an  Bord waren die Landschaften and the Source of the Nile. Im Nil angekommen gab es einen schönen Blick auf die Landschaften. Nach ca. einer Stunde Fahrt ging es auch schon wieder zurück Richtung Anlegeplatz.

Die Matatus standen auch schon Aufbruchbereit am Standort. Es ging zurück zu Ewaka. Ein Erlebnissreicher Tag ging somit zu Ende. Der Monat ist auch zu Ende.

 

Bei Ewaka läuft nicht nur die Integration der neuen Kinder immer besser, sondern auch das Kinderheim wird immer besser ausgebaut.  Es gibt jetzt eine neue fest angelegte Müllverbrennungsstelle hinterm Haupthaus. Dort wurde ein großes Loch gegraben, wo der Müll auch verbrannt wird.

Der Büroraum nimmt auch immer mehr Form an. Es sind nun Fenster und eine Tür eingebaut worden. Eine Art Terasse und ein Weg wurde zum Waschhaus mit Steinen und Mörtel angelegt, sodass die Kinder nicht immer auf dem staubigen Boden laufen müssen und bei schlechtem Wetter ußerdem ist es wesentlich bequemer für die Kato den Weg mit dem Rollstuhl zu fahren.

 

Das Größte Highliht ist der Weiteraufbau des Computer- und Hausaufgabenraum. Es sind nun Regale vorhanden und die Computer für den Computerkurs sind auch da.

Diese müssen nur noch geordnet werden und dann kann die Arbeit aber auch beginnen.

Die Freiwilligen müssen auf die Computer noch Linux Mint als Betriebssystem installieren.

 

Am 14. Oktober haben wir beschlossen, die älteren Kinder zu einem Dancefestival nach Jinjatown mitzunehemen. Mit dabei waren Shadia, Tracy, Mark, Fahad, Jordan Bashi uns Okullu. Bei Okullu und Bashi war es eine Ausnahme. In Jinja angekommen haben wir spontan beschlossen zum Viktoriasee zu gehen, weil die Dancebattels erst später anfingen. Die Kinder waren so wie wir, auch  zum ersten mal am Viktoriasee.

Später, bei den Dancebattels war die Freude der Kinder sehr groß.

 

Inzwischen haben wir den Pool organisiert und wir waren auch schon mit allen Kindern schwimmen. Bei den Kleineren muss man man sehr aufpassen und ihnen langsam die Bewegung erklären.

 

 

Am 29. Oktober haben wir mit der ganzen Ewakafamily einen Ausflug unternommen.

Vor zwei Wochen am 14. Oktober waren ein paar Kinder schon einmal am Victoriasee.

An diesem Wochenende haben wir beschlossen, mit allen Ewakakindern und den Hausmüttern einen Bootstour auf dem Victoriaseezu unternehmen. Um 14.00 Uhr standen zwei Matatus bei Ewaka bereit. Am See angekommen, gab es für alle erst einmal ein Kaltgetränk.

Um ca. 15:30 begann dann die Fahrt. Ganz besonders für alle an  Bord waren die Landschaften and the Source of the Nile. Im Nil angekommen gab es einen schönen Blick auf die Landschaften. Nach ca. einer Stunde Fahrt ging es auch schon wieder zurück Richtung Anlegeplatz.

Die Matatus standen auch schon Aufbruchbereit am Standort. Es ging zurück zu Ewaka. Ein Erlebnissreicher Tag ging somit zu Ende. Der Monat ist auch zu Ende.

 

Neue Terrasse wurde gebaut 

 

Terrasse führt jetzt bis zum Waschraum 

 

 EWAKA Gruppenbild vor dem Viktoriasee

 

Die Bootstour am 29. Oktober.

 

Please reload

Please reload

Archive

Telefon:

+491729846455 (DE) +256756528338 (UG)

Spendenkonto:

Empfänger: EWAKA Deutsche Kinder- und Jugendförderung für Uganda e.V.  IBAN: DE75 5205 0353 0150 0021 07

  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon